Skip to main content

Alles was ihr wissen solltet über Kaminbesteck

Das Heizen mit Holz ist nicht nur besonders günstig, sondern auch gemütlich. Denn das Knistern der Scheithölzer und das Flackern der Flammen wird jeden Geist deutlich entspannen lassen.
Damit der eigene Kamin aber auch rundum genossen werden kann stehen den Nutzern zahlreiche Hilfsmittel zu Verfügung. Mit einem praktischen Kaminbesteck lässt sich der Kamin nicht nur bestens bedienen, sondern auch ganz einfach und schonend säubern.
Kaminbesteck für den Holzofen

Kaminbestecke: So unterschiedlich wie die Kamine selber

So verschieden die einzelnen Kaminausführungen auch sein können, so unterschiedlich können auch die Ausführungen der einzelnen Bestecke sein. Von modernen Produkten bis hin zu rein praktischen Artikeln ist alles dabei.
Die einzige Gemeinsamkeit der Bestecke liegt in der Art der Ausstattung: Jedes Besteck besteht in der Regel aus 3 einzelnen Elementen, die die Kaminnutzung in bedeutsamer Weise erleichtern. Um die einzelnen Holzscheite in die perfekte Position zu bringen kann der Haken zum Einsatz kommen. Durch die gezielte Anwendung lassen sich so einzelne Holzstücke bestens positionieren, sodass das Brennmaterial optimal verbrennen kann.
Die anderen Elemente des Bestecks ähneln einem klassischen Set aus Handfeger und Schaufel, mit denen sich kleine Verschmutzungen an der Brennstätte schnell und sicher entfernen lassen. Dank der langen Stiele können die einzelnen Hilfsmittel sicher genutzt werden, sodass die Bestecke auch durchaus bei hohen Temperaturen zum Einsatz kommen können.

Ein attraktives Accessoire für Kamin und Co.

In der heutigen Zeit trägt ein Kaminbesteck auch maßgeblich zur optischen Erscheinung eines Kamins bei. Aufgrund der großen Produktpalette lässt sich somit für jeden Kamin und jeden Wohnbereich ein passendes Besteck finden, sodass letztendlich ein einheitliches Gesamtbild entstehen kann.
Während sich die einen für ein neutral gehaltenes Produkt aus Edelstahl entscheiden, so wählen andere einen ausgefallenen Artikel aus Messing. Als besonders modern gelten derzeit Besteckausführungen, die zusätzlich einzelne Holzfacetten aufweisen.Mittlerweile gibt es auch Kombinationsprodukte aus einem Kaminbesteck und einem Holzvorrat. Diese Ausführungen sind nicht nur besonders praktisch und platzsparend, sondern auch ein wahrlicher Hingucker.Der Trend zeigt: Kaminbestecke sind nicht nur äußerst praktische Hilfsmittel, sondern können auch das heimische Ambiente in besonderer Weise bestärken.